Goodbye

Das Ancoreage Logo.

Hello

Das Consistency Logo.

Unglaubliche 7 Jahre

In mehr als 7 Jahren haben wir als Ancoreage zahlreiche Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Strategien, Strukturen, Systeme und Arbeitsweisen unterstützt. Dabei durften wir viele tolle Menschen kennen lernen und spannende Projekte mitgestalten, unter anderem …

Unser Anspruch war und ist dabei immer die „Verankerung“ des Neuen im Kern jedes Unternehmens: den Menschen. Denn egal wie gut ein Konzept ist – es kann immer nur Mehrwert bringen, wenn es sich im Unternehmensalltag bewährt und das Verhalten von Mitarbeitern nachhaltig positiv beeinflusst.

Das Bessere ist des Guten Feind …

Mit dem Jahr 2020 beginnt für uns eine neue Zeitrechnung.
Denn aus Ancoreage wird …

Das Consistency Logo.

Consistency ist eine „Unternehmer-Beratung“ mit 50 Mitarbeitern und Büros in Crailsheim, Essen, Düsseldorf, München und Birmingham – und nun auch Wien.

Unter dem Credo “agil, aber stabil” hat sich consistency in den letzten Jahren zu einem führenden Player für agile Transformation entwickelt, mit Spezialisierung auf Einführung agiler Arbeitsweisen in konservativen Unternehmenskulturen. Dabei berät consistency nicht nur andere Unternehmen, sondern lebt Agilität selbst mit jeder Faser.

Nach 2 Jahren intensiver Zusammenarbeit als Partner freuen wir uns, nun auch offiziell der consistency-family beizutreten – auch wenn das bedeutet Abschied von Ancoreage zu nehmen.

Durch den Zusammenschluss mit consistency bringen wir das Know-How, die Umsetzungskraft und die Erfahrung eines Teams aus Beratern, Coaches und Trainern mit mehr als 1000 Personenjahren Transformationserfahrung nach Österreich und können unsere Kunden in allen Bereichen der Transformation noch besser auf Personen-, Team- und Organisationsebene unterstützen.

Danke für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit!

Kontakt aufnehmen

Gerne teile ich meine Erfahrungen und Begeisterung zum Thema Agilität – und erörtere, wie agile Methoden dazu beitragen können, die größten Herausforderungen von Unternehmen zu lösen.

Was ist aus den “Regelungen” geworden?

 Logo von nextworkx.

Unternehmens-Know-How strukturiert nutzen

www.qibri.com

Eines der Top-Kompetenz-Felder von Ancoreage war, das in internen Unternehmens-Regelungen verborgene Know-How zu erschließen und optimal nutzbar zu machen.

Unser führendes Wissen in diesem Bereich fließt nun unter dem Namen „qibri“ eine neue, nutzerzentrierte und cloud-basierte IT-Lösung ein, mit welcher mittels künstlicher Intelligenz und semantischer Analyse vorhandenes Wissen für alle Mitarbeiter verfügbar und praxisrelevant wird.

Mit Hilfe von „qibri” können Unternehmen internes Know-How gezielt strukturieren und damit nicht nur die Grundlage für silo-übergreifendes Best-Practice-Sharing schaffen, sondern auch Agilität gezielt unterstützen und Administrationsaufwand dramatisch senken.

 Logo von nextworkx.

Unternehmens-Know-How strukturiert nutzen

www.qibri.com

Eines der Top-Kompetenz-Felder von Ancoreage war, das in internen Unternehmens-Regelungen verborgene Know-How zu erschließen und optimal nutzbar zu machen.

Unser führendes Wissen in diesem Bereich fließt nun unter dem Namen „qibri“ eine neue, nutzerzentrierte und cloud-basierte IT-Lösung ein, mit welcher mittels künstlicher Intelligenz und semantischer Analyse vorhandenes Wissen für alle Mitarbeiter verfügbar und praxisrelevant wird.

Mit Hilfe von „qibri” können Unternehmen internes Know-How gezielt strukturieren und damit nicht nur die Grundlage für silo-übergreifendes Best-Practice-Sharing schaffen, sondern auch Agilität gezielt unterstützen und Administrationsaufwand dramatisch senken.

Was es bei uns noch Neues gibt …

Logo von nextworkx.

Gemeinsam Transformation (er)leben

www.nextworkx.com

In unseren Transformationsprojekten haben wir mit vielen Partnern zusammengearbeitet und ihre Transformations-Lösungen kennen und schätzen gelernt.

Diese Zusammenarbeit vertiefen wir nun, indem wir unsere Umsetzungskraft, Erfahrung, Lösungen, Kontakte, Tools und Infrastruktur in einer gemeinsamen Unternehmergemeinschaft mit ausgewählten Partnern teilen.

Unter dem Namen „nextworkx“ soll dabei eine Heimat gleichgesinnter Selbständiger und Unternehmen entstehen, denen die nachhaltige Entwicklung von Mitarbeitern und Unternehmensstrukturen am Herzen liegt.